Neues Gesicht im Kasseler Classic Cars Team

Alles ist in Bewegung – auch unser Unternehmen und unsere Mitarbeiter. Bewegung bringt immer auch Veränderungen mit sich und wir freuen uns, Ihnen mit Herrn Thomas Schuricht ein neues Gesicht im Kasseler Classic-Cars-Team vorstellen zu dürfen.

Der 52-jährige KfZ-Meister und KfZ-Elektriker war 10 Jahre nebenberuflicher Dozent für die Meisterausbildung im Berufsbildungszentrum (BZ) in Kassel sowie Mitglied im Gesellenprüfungsausschuss und stellvertretendes Mitglied im Fortbildungsausschuss der geprüften KfZ-Servicetechniker. Auch sammelte er einige Jahre lang Erfahrung mit dem Aufbau von Rennfahrzeugen und der Entwicklung von leistungsstarken Motoren.

Zuletzt arbeitete Schuricht bei einem renommierten italienische Kasseler Sportwagen-Händler als KfZ-Meister bis wir ihn zum 1. August 2017 für die Funktion des Werkstattleiters bei Glinicke Classic Cars in Kassel gewinnen konnten. Neben der optimalen Planung von Auslastung, Qualität und Kundenzufriedenheit zählt die Gewährleistung eines reibungslosen Werkstattprozesses zu seinen Hauptaufgaben. Zudem wird Thomas Schuricht unseren Auszubildenden den nötigen Feinschliff und die erforderlichen Kompetenzen mit auf den Weg geben.

zum Standort