Mitglieder des F+SC am Bilster Berg Drive Resort

F+SC hat am Freitag (20.05) ihre Mitglieder zum Bilster Berg Drive Resort eingeladen und einen sehr gelungenen Tag voller Fahrerlebnisse mit Hilfe der Glinicke Automobilgruppe veranstaltet.

Los ging es gegen 9.00 Uhr mit der Akkreditierung und einem Kaffee Buffet. Es folgten die Sicherheitsunterweisung und eine spannende Rede von Herrn Rolf Neuhaus, in der er sowohl die Geschichte des Bilster Berg Drive Resorts als auch genauere Streckendaten und Besonderheiten ansprach.

Um 10.00 Uhr ging es dann für die erste Gruppe los. In insgesamt zehn Seat Cupras fuhren die Gäste von einem Instruktor geführt eine gute halbe Stunde auf der Rennstrecke.

Wer in der zweiten Gruppe war, die um 11.00 Uhr gestartet ist, konnte sich entweder von dem Shuttle Bus zur Offroadstrecke fahren lassen, um dort mit einem Land Rover Defender und zwei Land Rover Discoverys  die sehr anspruchsvolle Offroadstrecke zu erkunden oder die riesige Carrerabahn ausprobieren.

Gegen 12.00 Uhr Uhr ging es dann mit dem Shuttlebus zur Ostschleifen Terrasse ins Turn One Restaurant für ein ausgezeichnetes Mittagessen. Wer hiernach noch wollte, konnte noch ein paar Runden fahren oder einfach den anderen Fahrern von der Dachterrasse aus zuschauen.

Die Impressionen der Veranstaltung finden Sie nun hier.