Alfa Romeo Stelvio


Alfa Romeo

Seit November 2016 macht der Alfa Romeo Stelvio die Straßen unsicher.

Der, nach dem Passo dello Stelvio, dem höchsten Bergpass Italiens benannte SUV ist mit seinem italienischen Design ein wahrer Augenschmaus. Ob mit quadifoglio oder ohne das Fahrzeug ist und bleibt italienische Handwerkskunst.

Optik

Der Stelvio ist, wie auch die anderen Modelle von Alfa Romeo, in einigen Farben verfügbar. Neben den Uni-Lackierungen: Rot und Weiß, ist das Fahrzeug ebenfalls in den Farben Grün, Blau und verschiedenen Grauabstufungen erhältlich; jedoch nur als Metallic-Lackierung. Das Design des Stelvio ist, Alfa Romeo typisch, im italienischen Stil gehalten. Geschwungene Kanten, eine aerodynamische Karosse und ein aggressives Aussehen verleihen dem SUV seine sportliche Note. Für Kunden, die sich ein sportlicheres Fahrerlebnis wünschen bietet Alfa mit dem quadifoglio-Modell viel mehr Leistung.

Der Stelvio ist sowohl in der Basisversion, als auch in den Versionen Super, Business, Sprint, Veloce und Lusso Ti erhältlich. Die Felgengröße ist unterschiedlich, je nachdem, welche Ausstattungsvariante gewählt wurde, liegt diese zwischen 17“-bis 21“ große Leichtmetallfelgen. Übrigens: per Druck auf das Alfa Romeo Logo auf der Heckklappe öffnet sich diese.

Innenraum

Im Interieur überzeugt der Stelvio ebenfalls. Über ein 8.8“-Mulit-Touch-Display lassen sich alle wichtigen Fahrzeuginformationen abrufen. Seien es Assistenten, Navigationssystem oder die neuste Spotify-Playlist. Das Infotainment-System wird hierbei durch einen Dreh-Druck-Regler neben dem Schalthebel oder per Touch bedient. Umschlossen wird das Display von einem, an die geschwungene Karosse erinnerndem Armaturenbrett. Auffallend ist der, im Vergleich, kleine Tacho. Dies stört aber keinesfalls, verleiht der Tachometereinheit eine eher dezente Wirkung. Sollte dies aber zu klein sein lassen sich über den FTF-Farbdisplay Daten wie Geschwindigkeit mühelos anzeigen.

Neben dem Dreh-Druck-Regler befinden sich die Radioeinstellungen und das Auswahlrad der verschiedenen Fahrwerkseinstellugen (dna). Dies macht das Bedienen des Infotainmentsystems zu einem wahren Erlebnis, ohne den Blick von der Straße wenden zu müssen.
Der 7“-TFT-Farbdisplay wird von einem analogen Tachometer und eines ebenfalls analogen Drehzahlmesser eingerahmt. Dies unterstreicht fabelhaft die italienischen Rennsportwurzeln der Marke. Das Lenkrad besitzt Aluminiumschaltwippen und ist beheizbar.

Größe und Gewicht

  • Breite: 2,163m mit Außenspiegeln, 1,903m ohne Außenspiegel
  • Länge: 4,687m
  • Höhe: 1,693m
  • Leergewicht: 1.735 – 1.905kg
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 2.350 – 2.460kg
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 2.300kg
  • Zulässige anhängelast ungebremst (max.): 750kg
  • Stützlast: 95kg
  • Dachlast: 75kg
  • Wendekreis: 11,75m

Motorisierung

Alfa Romeo bietet Ihren Kunden den Stelvio sowohl als Benziner als auch als Diesel-Fahrzeug mit einer Leistung von 150 – 510 PS.

Benziner:
Alfa Romeo Stelvio 2.0 Turbo Q4 (ab 2017):

  • 4-Zylinder, 1.995cm³ Hubraum
  • 7,0 L/100km, 161 g/km
  • 200 PS, 215 km/h
  • 7,2s von 0-100


Alfa Romeo Stelvio 2.0 Turbo Q4 (ab 2017):

  • 4-Zylinder, 1.995 Hubraum
  • 7,0 L/100km, 161 g/km
  • 280 PS, 230 km/h
  • 5,7s von 0-100


Alfa Romeo Stelvio 2.9 V6 (ab 2017):

  • 6-Zylinder, 2.891cm³
  • 9,0 L/100km, 210 g/km
  • 510 PS,  283 km/h
  • 3,8s von 0-100


Diesel:
Alfa Romeo Stelvio 2.2 Diesel 16V (ab 2017):

  •  4-Zylinder, 2.143cm³
  • 4,7 L/100km, 124 g/km
  • 150 PS, 198 km/h
  • 8,8s von 0-100


Alfa Romeo Stelvio 2.2 Diesel 16V (ab 2018):

  • 4-Zylinder, 2.143cm³
  • 5,4 L/km, 142 g/km
  • 160 PS, 198 km/h
  • 8,8s von 0-100

Alfa Romeo Stelvio 2.2 Diesel 16V (ab 2017)

  • 4-Zylinder, 2.143cm³
  • 4,7 L/100km, 124 g/km
  • 180 PS, 210 km/h
  • 7,6s von 0-100

Alfa Romeo Stelvio 2.2 Diesel 16V (ab 2018)

  • 4-Zylinder, 2.143cm³
  • 5,4 L/100km, 142 g/km
  • 190 PS, 210 km/h  
  • 7,6s von 0-100

Alfa Romeo Stelvio 2.2 Diesel 16V Q4 (ab 2017):

  • 4-Zylinder, 2.143cm³
  • 4,8 L/100km, 127 g/km
  • 180 PS, 210 km/h
  • 7,6s 0-100


Alfa Romeo Stelvio 2.2 Diesel 16V Q4 (ab 2020)

  • 4-Zylinder, 2.143cm³
  • 5,5 L/100km, 144 g/km
  • 190 PS, 210 km/h
  • 7,6s 0-100

Alfa Romeo Stelvio 2.2 Diesel 16V Q4 (ab 2017):

  • 4-Zylinder, 2.143cm³
  • 4,8 L/100km, 127 g/km
  • 210 PS, 215 km/h
  • 6,6s 0-100