Erste offizielle Nachrüstung von Ladesäulen


Aktuelles

Der Ladesäulenhersteller ABB hat erstmals eine eichkonforme DC-Ladesäule für Elektrofahrzeuge entwickelt. Diesen Schritt erreichte das Unternehmen mit den Modellen Terra 53/54 und HPC. 

Lange war es nicht möglich eichkonforme DC-Ladesäulen herzustellen, da der Markt keine geeigneten DC-Energiezähler bereitstellte. AC-Geräte dieser Art existierten schon länger, ihre DC-Äquivalente wurden jedoch erst Ende 2020 erstmals zugelassen.  Jetzt ist es nach einem langwierigen Prozess ist es geschafft. Die Entwicklung einer DC-Ladesäule ist angeschlossen, aber nicht nur das. Die Firma ABB erreichte mit ihren Ladesäulen alle Anforderungen der Mess- und Eichgesetze für eine sichere Ladeübermittlung als auch eine positive Prüfung der Physikalisch-Technischen Bundesanstalt (kurz. PBT) und dem nationalen Metrologie-Institut. Eine einheitliche Norm für Gleichstromzähler gibt es bis heute nicht. Die IEC 62053-41 soll voraussichtlich im Sommer 2021 in Kraft treten. Eine weitere von ABB entwickelte Neuerung ist die Technologie für das übermitteln der Daten von den Betreibern der Ladestationen (CPO) und dem e-Mobility Service Provider (eMSP) an den Fahrzeughalter.

Da die neuen Gesetze auch für schon installierte Ladesäulen gelten, bietet ABB eine große Aufrüstaktion an. Hierbei werden die, von ABB angebotenen, Nachrüstpakete an den schon bestehenden Ladesäulen installiert. Hierbei wird die wesentliche Hardware, der DC-Zähler, zusammen mit der Steuerungssoftware durch einen Techniker auf den neusten Stand gebracht, anschließend durch einen FVT kalibriert und mit dem Eichsiegel versehen. Diese Aktion soll weit mehr als 2000 Betriebe betreffen.

Nun durfte das Audi Zentrum Kassel Schauplatz für die erste offizielle Nachrüstung dieser Ladesäulen sein. Am 09. Juli 2021 wurde die DC-Ladestation im Audi Zentrum auf den neusten Stand gebracht, alle weiteren Nachrüsten werden nun nach dem Vorbild am Audi Zentrum entstehen. Und nicht nur das, der dort anwesende VDE-Auditor kürte die Nachrüstung sogar mit einem sehr guten Ergebnis. Auch die vorherrschende Corona-Pandemie konnte dem Vorhaben keinen Strich durch die Rechnung machen. Dies sei, den Beteiligten zur Folge, nur durch eine sehr vertrauensvollen und partnerschaftlichen Zusammenarbeit aller Parteien möglich gewesen.

Uwe Jarms, Geschäftsführer des Audi Zentrum Kassel, erläutert: „Unser Anspruch ist es, ein Vorreiter im Bereich der automobilen E-Mobilität zu sein. Deshalb haben wir gerne eine unserer ABB Ladestationen für das Audit der eichrechtskonformen Zählernachrüstung zur Verfügung gestellt.“

AC= Wechselstrom/Wechselspannung: die elektrische Energie (Strom) wechselt hier in immer gleichen Abständen die Richtung. Ganze 50 Mal die Sekunde. AC steht für „Alternating Current“.

DC= Gleichstrom/Gleichspannung: die elektrische Energie (Strom) fließt in ein und dieselbe Richtung. DC steht für „Direct Current“.