Mit wenigen Klicks zum neuen Auto

Glinicke bietet digitale Handelsplattform für den Autokauf

 

Das Autohaus der Zukunft hat 24 Stunden am Tag geöffnet, sieben Tage die Woche. Die Glinicke Automobilgruppe hat das Bedürfnis Vieler erkannt, ganz bequem vom Sofa aus einen Fahrzeugkauf zu tätigen und dabei nicht auf die kompetente Unterstützung geschulter Mitarbeiter verzichten zu müssen.

Interessierte Käufer finden bereits heute auf der Handelsplattform www.glinicke24.de ausgewählte Modelle zu besonderen Konditionen. Dort lassen sich ausgewählte Aktionsmodelle, die vorkonfigurierte, attraktive Ausstattungen beinhalten, Klick für Klick weiter individualisieren bis am Ende das Wunschauto auf dem Bildschirm erscheint und mit der gewünschten Zahlmethode bestellt werden kann. Per Hotline oder Live-Chat kann der Nutzer bis spät abends mit dem Glinicke-Autohaus Kontakt aufnehmen und sich durch den Bestellvorgang navigieren lassen. Der erste Live-Kontakt mit dem Fahrzeug findet dann bei der Übergabe im Autohaus statt.
„Bei der Premiere von glinicke24.de haben wir sehr gute und viele wichtige Erfahrungen sammeln können“, berichtet Glinicke-Marketingleiter Alexander Kropf, der den Digitalisierungsprozess in der Automobilhandelsgruppe vorantreibt.

Die angebotenen Aktionsmodelle des Audi Q2 erfuhren zuletzt eine große Käufer-Nachfrage, so dass nun eine weitere Audi-Aktion folgt: Ab sofort stehen auf www.glinicke24.de zwei Varianten des A1 bereit, die getreu seiner Charaktereigenschaften in den Varianten „Clever“ und „Smart“ angeboten werden. Ausstattungs-Highlights der Aktionsmodelle sind u.a. Navigationspaket, Multifunktionslenkrad im 3-Speichen-Design, S-Line-Ausstattung, Xenon Plus sowie Klimaautomatik – sichern Sie sich jetzt Ihr Angebot auf: www.glinicke24.de.