Besonderer Gast im Volkswagen Zentrum Kassel

Am Freitag, den 26. Januar 2024 konnte das Volkswagen Zentrum Kassel einen ganz besonderen Gast bei sich im Autohaus begrüßen. Laura Hottenrott ist nicht nur Nordhessens Sportlerin des Jahres 2023 und hat sich damit erstmals seit zehn Jahren wieder als Frau den Titel geschnappt. Die 31-jährige Kasselerin ist auch Trailrunning-Markenbotschafterin von Volkswagen R und nun stolze Fahrerin eines neuen Volkswagen Touareg R eHybrid*.

Laura hat in den vergangenen Jahren eine beachtliche Leistungsentwicklung durchgemacht. Erst im Dezember letzten Jahres hat sie die Olympia-Norm beim Marathon in Valencia erreicht. Als Markenbotschafterin von Volkswagen steht sie nicht nur für sportliche Exzellenz, sondern verkörpert auch die Werte und den Geist der Marke.

„Dieses Fahrzeug ist Bestandteil meines Engagements für eine Marke, die meine Werte teilt" sagt Laura, als sie ihr neues Fahrzeug abholt.

„Ich freue mich, Teil der Volkswagen R-Familie zu sein und als Markenbotschafterin tätig sein zu dürfen. Als Athletin kann ich mich mit den Eigenschaften von Volkswagen R, wie Dynamik, Performance und Entschlossenheit, identifizieren. Daher freue ich mich sehr, diese aufregende Reise gemeinsam mit der Marke fortzusetzen“, so die promovierte Sportwissenschaftlerin weiter.

Schon bald geht es für Laura mit ihrem Touareg R eHybrid und Langlaufski sowie Mountainbike im Gepäck ins Trainingslager nach Livigno.

An dem Touareg schätzt Laura besonders, dass es ein eHybrid ist und dass er für ihre Sportgeräte und Trainingsausrüstungen den notwendigen Platz bietet.

*Touareg R eHybrid: Kraftstoffverbrauch in l/100 km: kombiniert 2,6-2,1; Stromverbrauch in kWh/100km: kombiniert 24,6-23,7; CO2-Emissionen in g/km: kombiniert 59-48.Für das dargestellte Fahrzeug liegen nur noch Verbrauchs- und Emissionswerte nach WLTP und nicht nach NEFZ vor. Angaben zu Verbrauch und CO2-Emissionen bei Spannbreiten in Abhängigkeit von den gewählten Ausstattungen des Fahrzeugs.