Emergency Assist


E

Emergency Assist ist eine Kombination aus dem Lane Assist und der Adaptive cruise Control (ACC). Erkennen die Sensoren, dass der Fahrer keine Brems-, Lenk- oder Beschleunigungsaktivtät vorweist, geht das System in verschiedenen Eskalationsstufen vor. Zuerst beginnt es mit dem „Wachrütteln“ des Fahrers durch akustische und optische Reize, gefolgt von einem Nothalt, falls der Fahrer nicht einschreiten sollte. Hierbei wird die Warnblinkanlage automatisch eingeschaltet. Ebenfalls führ das Auto leichte Lenkmanöver aus. Die ACC Komponente verhindert dabei das Auffahren auf den vorausfahrenden Verkehr. Zuletzt bremst das Auto kontinuierlich ab bis es zum Stillstand kommt.