Aufgrund der aktuellen Pandemie-Lage gelten für den Verkauf und die Beratung in unseren Autohäusern - je nach Bundesland und Stadt - unterschiedliche Einschränkungen. Genaue Informationen zu Ihrem Standort finden Sie hier: Corona-Einschränkungen Verkaufsstandorte

Totwinkelassistent / toter Winkel Assistent


T

Schnell ist es geschehen, dass ein Fahrzeug, Fahrrad oder Motorrad beim Wechseln der Fahrspur übersehen wird. Um in solchen Situationen einen Unfall mit meist schweren Folgen zu verhindern sind moderne Fahrzeuge mit einem Totwinkelassistenten ausgestattet.

Der Totwinkelassistent bzw. toter Winkel Assistent ist ein Assistenzsystem in vielen aktuellen Fahrzeugen. Er warnt den Fahrer beim Spurwechsel vor seitlichen Kollisionen mit anderen Verkehrsteilnehmern, die sich im nicht sichtbaren Bereich der Spiegel befinden. Hierfür sind Ultraschallsensoren im Außenspiegel verbaut. Die Sensoren können Gegenstände oder Fahrzeuge in bis zu drei Metern Entfernung wahrnehmen. Erkennen diese ein Fahrzeug, welches sich bereits im toten Winkel befindet oder in Kürze in diesen hineinfährt, erscheint ein optisches Signal in Form eines roten Dreiecks am unteren Spiegelrand. Falls trotzdem der Blinker gesetzt wird, ertönt zusätzlich ein akustisches Warnsignal.

Der aktive Totwinkel-Assistent erweitert den normalen Totwinkelassistenten. Leitet der Fahrer, trotz optischer und akustischer Warnsignale, den Spurwechsel ein, strafft der Assistent den Gurt als vorbeugende Schutzmaßnahme. Zusätzlich erfolgt zeitgleich ein einseitiger Bremseingriff um das Fahrzeug wieder auf seine Spur zu bringen und eine seitliche Kollision zu vermeiden.

Das Nachrüsten dieses Systems ist bei allen gängigen Modellen der Hersteller möglich. Zum Beispiel die Nachrüstung am Unterbau oder in den Seitenspiegeln.