Peugeot 2008 – Da macht Autofahren Spaß!


Peugeot

Peugeot bietet seinen Käufern die Auswahl zwischen drei SUVs. Der kleinste unter Ihnen ist der Peugeot 2008.

Er mag zwar ein kleiner SUV sein, aber erfüllt die gleichen Merkmale wie ein großer SUV – eine hohe Sitzposition, eine bessere Übersicht, bequemes Ein- und Aussteigen, sowie eine große Bodenfreiheit. Ebenso bekommt er SUCV-Charakter durch die hoch thronende und lange Motorhaube. Er ist der City-SUV unter den SUVs.

Optik

Der Peugeot 2008 hat eine elegante, fließende und gleichzeitig robuste Silhouette. Durch die nach hinten versetzte Windschutzscheibe begeistert er mit einer schlanken und athletischen Form, ebenso verleiht die fast waagerechte Motorhaube dem SUV einen sportlichen Charakter. Die Frontscheinwerfer stechen einem durch die Drei-Krallen-Optik sofort ins Auge, genauso wie der große verchromte Kühlergrill – die Front ist somit unverwechselbar. Von der Seite kommt der lebendige und moderne Stil, durch die straffen Linienführungen und den muskulösen Seitenflanken, gut zum Ausdruck. Die Heckansicht verleiht dem SUV einen selbstbewussten Charakter. Die markentypischen und unverwechselbaren LED-Rückleuchten verstärken mit Ihrer permanent leuchtenden Drei-Krallen-Optik-Lichtsignatur den Hightech-Charakter des Peugeot 2008. Der SUV hat viele verschiedene Seiten, aber zusammen ergibt er ein perfektes äußeres Erscheinungsbild.

Größe und Gewicht

Der City-SUV ist 4,3 Meter lang, 1,77 Meter breit, 1,56 Meter hoch und hat einen Radstand von 2,61 Meter. Im Gegensatz zum Vor-Facelift-Modell hat er somit, 0,14 Meter an Länge, 0,03 Meter ab breite und 0,07 Meter ab Radstand gewonnen. Das Kofferraumvolumen beträgt 405 Liter, klappt man die Rücksitzbank um erweitert sich das Volumen aus bis zu 1.467 Liter – genügend Stauraum ist also vorhanden! Bei seinen Vorgänger hatte man bloß ein Kofferraumvolumen von 360 – 1.194 Liter. Der Peugeot 2008 hat ein Leergewicht von 1.280 – 1.445 Kilogramm, das zulässige Gesamtgewicht liegt bei 1.710 – 1.748 Kilogramm, somit ist eine Zuladung von bis zu 468 Kilogramm möglich. Die zulässige Anhängelast liegt ungebremst bei 630 – 640  Kilogramm und gebremst bei 1.200 Kilogramm – Die Anhängerkupplung wird als Zusatzausstattung Angeboten. Wer auch mal Die Dachbox oder Fahrradträger aufs Dach schnallen möchte, kann dies gerne tun – bis zu 70 Kilogramm darf auf das Dach geladen werden.

Vorne sowie hinten haben große Menschen genügend Knie- und Beinfreiheit. Da der SUV auch auf langen Strecken angenehm zu fahren ist, steht einen Familienurlaub, oder Urlaub mit Freunden nichts mehr im Weg.

Innenraum

Der Peugeot 2008 besitzt ein sportliches und gleichzeitig elegantes Innendesign. Peugeot gibt dem SUV ebenfalls ein funktionales und aufgeräumtes Design. Es wurde auf viele Knöpfe und Drehschalter verzichtet und dafür das Peugeot i-Cockpit entwickelt. Das Peugeot i-Cockpit steht charakterlich für ein sportliches Lenkrad, ein puristisches Kombiinstrument auf Augenhöhe und einem großen Touchscreen. Dank Mirrorscreen, können Sie Ihr Handydisplay, über Apple Play oder Android Auto auf den Touchscreen spiegeln. Damit Ihrem Smartphone dabei der Saft nicht ausgeht, befindet sich unterhalb der Mittelkonsole die Möglichkeit, dass Sie Ihr Smartphone induktiv in einer Ladeschale laden können. Das Lenkrad sitz ziemlich niedrig, so dass man über den Lenkradkranz hinweg auf die Instrumente blickt – ähnlicher Effekt wie bei einem Head-up-Display, nur eben ohne Head-up-Display, sondern mit einem größeren Abstand zwischen Lenkradnabe und Cockpitanzeige.

Der kleine SUV ist in drei verschiedenen Ausstattungsvarianten verfügbar: Active, Allure und GT. Serienmäßig bei allen Ausstattungsvarianten sind sechs Lautsprecher, Bluetooth-Freisprechreinrichtung mit Audiostreaming und USB-Anschluss, Verkehrszeichenerkennung mit Darstellung der Geschwindigkeitsempfehlung im Kombiinstrument, Einparkhilfe hinten, Berganfahrhilfe und vieles mehr.

Des Weiteren besteht der Innenraum aus edlen und hochwertigen Materialien. Exklusive Farben wurden geschickt miteinander kombiniert.  Auf Wunsch kann die LED-Ambientebeleuchtung in acht verschiedenen Farben, als Zusatzausstattung ausgewählt werden, somit bekommt Ihr Innenraum eine ganz persönliche Note.

Motorisierung

Peugeot lässt den Käufern des Peugeot 2008 die Wahl zwischen sechs verschiedenen Motoren:
Drei Benziner , welche 101, 131 und 155 PS leisten. Die 101 und 130 PS sind als 6-Gang-Schaltgetriebe bestellbar. Als 8-Stufen-Automatikgetriebe sind die     155 PS, sowie auch die 131 PS Variante bestellbar.
Zwei Diesel, welche 102 und 131PS leisten. Die 102 PS Variante ist ausschließlich als 6-Gagng-Schaltgetriebe verfügbar und die 131 PS ausschließlich als 8-Stufen-Schaltgetriebe.
Zu guter Letzt der Elektromotor, er leistet 136 PS und hat eine Reichweite von bis zu 320 Kilometern. Dieser Motor bietet durch seines sofort zur Verfügung stehenden Drehmoments von 260 Nm eine einwandfreie Beschleunigung und beschwert Ihnen ein geschmeidiges, dynamisches und leises Fahren.  

Alle Motoren erfüllen die aktuelle Abgasnorm Euro 6d (-TEMP).

Fahrverhalten

Die Vorderachse bei dem SUV kommt in jeder Situation, auch bei schwerem Wetter, gut zurecht – Die Kraft wird angenehm linear entfaltet. Durch das kleine Lenkrad hat meine eine gefühlsvolle und direkte Lenkung - fährt man automatisch sportlicher. Dass er als perfekter als City-SUV geeignet ist, macht sich durch deinen Wendekreis von 10,4 Meter deutlich – so macht auch das Fahren in der Stadt ordentlich Spaß. In den Kurven liegt er straff und lange Strecken auf der Autobahn oder über die Landstraße lassen sich auch nervenschonend absolvieren. Das Geräuschniveu ist Peugeot 2008 ist sehr gering.

Kunden sagen: „Top Auto in Sachen Design, Komfort, Sicherheit und Fahrvergnügen.“ – Überzeugen Sie sich selber!