Peugeot 308 und Peugeot 308 SW


Peugeot

Der Peugeot 308 ist der Kompaktwagen unter den Peugeot Modellen.

Erhältlich ist er als Limousine und Kombi - der einzige Unterschied ist die Größe. Beide Varianten sind voll Alltagstauglich – geräumig, leichter Einstieg vorne und hinten, bequeme Sitze und eine komfortable Federung. Er ist Ihr Begleiter auf allen Wegen.

Optik

Von außen macht der Peugeot 308 einen dynamischen und außergewöhnlichen Eindruck. Rundherum hat er eine fließende, sportliche Linienführung. Ins Auge stechen die ausdruckvolle Frontansicht mit dem Löwen in der Mitte, sowie die elegant designte, flach abfallende Motorhaube und der vertikale Kühlergrill, welcher je nach Ausstattungsvariante auch im Rennflaggenmuster erhältlich ist. Die dynamischen  Stoßfänger strahlen Kraft und Stärke aus. Von der Seite zeigt der 5-Türer sich durch elegante Linienführungen und der kraftvoll nach hinten ansteigenden Gürtellinie, ebenfalls wie der Stoßfänger, sehr dynamisch. Der Kompaktwagen ist in neun verschieden Farben erhältlich und gibt Ihnen somit die Möglichkeit, Ihrem Fahrzeug eine eigene Note zu geben.

Größe und Gewicht

Vom Aussehen unterscheiden sich die Limousine und der Kombi kaum, bei Größe und Gewicht gibt es allerdings Unterschiede. Der Peugeot 308 ist 4,25 Meter lang, 1,80 Meter breit, 1,46 Meter hoch und hat einen Radstand von 2,6 Meter. Das Kofferraumvolumen beträgt 420 Liter, klappt man die Sitzbank hinten um steigert sich das Kofferraumvolumen auf bis zu 1.228 Liter. Er hat ein Leergewicht von 1.165 – 1.448 Kilogramm, das zulässige Gesamtgewicht liegt bei 1.775 Kilogramm, somit ist eine Zuladung von bis zu 475 Kilogramm möglich. Die zulässige Anhängelast liegt ungebremst bei 580 – 610  Kilogramm und gebremst bei bis zu 1.300 Kilogramm – Die Anhängerkupplung wird als Zusatzausstattung Angeboten.

Der Peugeot 308 SW dagegen ist 4,6 Meter lang, 2,04 Meter breit, 1,5 Meter hoch und hat einen Radstand von 2,7 Meter. Mit einem Kofferraumvolumen von bis zu 1.660 Liter, bei umgeklappten Sitzen, ist er mit der geräumigste unter den Kompaktklassen-Kombis. Er hat ein Leergewicht von 1.275 – 1.683 Kilogramm, das zulässige Gesamtgewicht liegt bei 3.080 - 3.820 Kilogramm, somit ist eine Zuladung von bis zu 520 Kilogramm möglich. Die zulässige Anhängelast liegt ungebremst bei 630 – 750  Kilogramm und gebremst bei bis zu 1.600 Kilogramm.

Die Dachlast beträgt bei beiden Modellen 80 Kilogramm – Dachbox oder Fahrräder obendrauf und auf geht’s zum nächsten Ausflug. In beiden Varianten ist das Raumangebot groß. Vorne sowie hinten herrscht genügend Kopf- und Beinfreiheit.

Innenraum

Der Kompaktwagen hat durch die Facelift Erneuerung einen raffinierten und klar strukturierten Innenraum bekommen. Peugeot gibt dem 308 und dem   308 SW ein funktionales und aufgeräumtes Design. Es wurde auf viele Knöpfe und Drehschalter verzichtet und dafür das Peugeot i-Cockpit entwickelt. Das Peugeot i-Cockpit steht charakterlich für ein sportliches Lenkrad, ein puristisches Kombiinstrument auf Augenhöhe und einem großen Touchscreen. Das Lenkrad sitz ziemlich niedrig, so dass man über den Lenkradkranz hinweg auf die Instrumente blickt – ähnlicher Effekt wie bei einem Head-up-Display, nur eben ohne Head-up-Display, sondern mit einem größeren Abstand zwischen Lenkradnabe und Cockpitanzeige. Dank Mirrorscreen, können Sie Ihr Handydisplay, je nach Ausstattungsvariante, über Apple Play oder Android Auto auf den Touchscreen spiegeln.

Des Weiteren besteht der Innenraum aus edlen Materialen und ist hochwertig verarbeitet. Aufgewertet wird das Cockpit durch zahlreiche Chrom-applikationen. Der komplette Innenraum wirkt dadurch sehr elegant. Für optimalen Komfort für vorn und hinten sorgen die perfekt konturierten, ergonomischen Sitze aus angenehmen Materialen. Der Peugeot 308 und 308 SW ist in vier verschiedenen Ausstattungsvarianten verfügbar: Access, Active, Allure und GT. Serienmäßig bei allen Ausstattungsvarianten sind die höhenverstellbaren Sitze für Fahrer und Beifahrer, LED-Tagfahrlicht, Geschwindigkeitsregelanlage mit Geschwindigkeitsbegrenzer, Bluetooth inkl. USB-Anschluss, manuelle Klimaanlage und vieles mehr. Alle Ausstattungsvarianten lassen sich durch Highlights noch aufpeppen.

Motorisierung

Peugeot lässt den Käufern des Peugeot 308 und 308 SW die Wahl zwischen fünf verschiedenen Motoren:
Zwei Benziner , welche 110 und 130 PS leisten. Beide Varianten sind als 6-Gang-Schaltgetriebe bestellbar, die 130 PS kann auch als 8-Stufen-Automatikgetriebe bestellt werden.
Drei Diesel, welche 102, 130 und 177 PS leisten. Die 102 und 130 PS Varianten sind ebenfalls beide als 6-Gang-Schaltgetriebe bestellbar. Die 177 PS hingegen sind nur als 8-Stufen-Automatikgetriebe bestellbar. Bei den 130 PS hat der Käufern, neben dem 6-Gang-Schaltgetriebe, noch die Wahl zwischen dem 6- oder 8-Gang-Automatikgetriebe.

Alle Motoren erfüllen die aktuelle Abgasnorm Euro 6d (-TEMP).

Fahrverhalten

Der Kompaktwagen ist ein wahrliches Fahrwunder, egal ob auf der Landstraße, Autobahn oder in der Stadt – Er ist Ihr perfekter Begleiter ist! Er fährt sehr sicher, ist laufruhig, bügelt so gut wie alle Unebenheiten weg und liegt sauber in den Kurven. Für die sportlichen Fahrer: Er lässt sich schnell und neutral um Biegungen Jagen, dabei helfen tuen ihm auf eine angenehme Weise das harmonische Fahrwerk und die direkte Lenkung.

 

Im Großen und Ganzen ist der Peugeot 308, egal ob als Kombi oder Limousine, das perfekte Familienauto.