ŠKODA Fabia Limousine COOL PLUS


Skoda

Der ŠKODA FABIA zeichnet sich durch sein großzügiges Platzangebot aus. Fahrer, Beifahrer und Mitfahrer auf der Rückbank dürften überrascht sein, wie geräumig der ŠKODA Kleinwagen daherkommt. Das geht nicht zu Lasten des Kofferraumvolumens, denn mit 330 bis 1.150 Litern übertrifft er die meisten seiner Klasse und hat dazu eine niedrige Ladekante, die ein Rücken schonendes Einräumen ermöglicht.

 

Bereits in der Basisausstattung beinhaltet der ŠKODA Fabia viele praktische Eigenschaften und einige Extras. Die „Cool Plus“-Sondermodelle erweitern die Ausstattung um elektrische Fensterheber für die vorderen Seitenfenster.

Des Weiteren sind die Türgriffe und Außenspiegel in der Wagenfarbe lackiert – letztere sind zudem elektrisch beheizbar und einstellbar. Um das Entertainment im ŠKODA FABIA deutlich aufzuwerten, baut die tschechische VW-Tochter das Musiksystem „Swing“ in die „Cool Plus“-Sondermodelle. Es beinhaltet ein Digitalradio (DAB), einen SD-Karten-Slot, einen USB-Anschluss und ein Surround-System mit sechs Boxen.

ŠKODA FABIA COOL PLUS PAKET ENJOY

Mit dem Ausstattungspaket "Enjoy" steigern Sie nicht nur Komfort und Sicherhheit. Darüber hinaus erhält der ŠKODA Fabia einen sportlichen Touch.

Mit Nebelscheinwerfern vorne leuchten Sie die Straßen selbst bei schwierigen Wetterbedingungen hervorragend aus. So haben Sie alles stets gut im Blick - und werden selbst auch besser gesehen. Die Parksensoren im hinteren Stoßfänger helfen Ihnen dabei auch in enge Lücken souverän einzuparken. Ein Warton signalisiert, wenn Sie zu nah an Hindernisse herankommen, gleichzeitig wird dies auf dem Radiodisplay angezeigt.

Die 16"-Leichtmetallfelgen im Design "Alore" sind ein echter sportlicher Blickfang. Mit Ihrer 215/45-R16-Bereifung runden Sie das Ausstattungspaket "Enjoy" ab. Der Kostenvorteil gegenüber Einzelbuchung der Ausstattungen liegt bei 700€.

ŠKODA FABIA COMBI COOL PLUS Kombilimousine

Der ŠKODA FABIA Cool Plus als Kombi (der Hersteller schreibt „Combi“) gehört zu einer aussterbenden Gattung. Denn ŠKODA bietet als einer von zwei verbliebenen Herstellern ihren Kleinwagen als Kombi an. Als solcher ist der Fabia auch für Familien mit bis zu zwei Kindern mehr als interessant. Der ŠKODA FABIA COMBI bietet gegenüber der Kurzheck-Variante mehr Kopffreiheit für die Mitfahrenden auf der Rückbank und einen wesentlich größeren Kofferraum. Mit 530 Litern im Normalzustand und 1395 Litern bei umgeklappter Rückbank übertrifft er sogar das Ladevolumen des ŠKODA RAPID um 115 bzw. 14 Liter. Diese beachtlichen Werte bietet der ŠKODA FABIA COMBI, obwohl er lediglich 26,5 cm länger ist, als der ŠKODA FABIA mit kurzem Heck.

Bereits in der Basisausstattung beinhaltet der ŠKODA FABIA COMBI viele praktische Eigenschaften und einige Extras. Die „Cool Plus“-Sondermodelle erweitern die Ausstattung um elektrische Fensterheber für die vorderen Seitenfenster. Darüber hinaus sind die Türgriffe in der Wagenfarbe lackiert. Ebenso die Außenspiegel, die zudem elektrisch beheizbar und einstellbar sind. Um das Entertainment im ŠKODA FABIA COMBI Cool Plus gegenüber der Basis-Variante ordentlich aufzuwerten, ist das Musiksystem „Swing“ in die Cool Plus Sondermodelle eingebaut. Es beinhaltet ein Digitalradio (DAB), einen SD-Karten-Slot, einen USB-Anschluss und ein Surround-System mit sechs Boxen.