Volkswagen PKW bei Glinicke

VW ID.2


Volkswagen

Volkswagen hat bereits das erste Modell der ID Reihe auf dem Markt gebracht: Den ID.3, welcher bereits schon für Probefahrten und Besichtigungen bei uns im Autohaus bereit steht.

Das zweite Modell der ID Reihe ist der ID.4, dieser ist bereits Konfigurierbar, jedoch wird er erst im Frühjahr 2021 bei uns im Autohaus stehen. Bei zwei rein elektrischen Modellen soll es aber nicht bleiben. 2023 plant Volkswagen den ID.2 auf den Markt zu bringen. Der ID.2 soll die elektrifizierte Alternative zum VW Polo werden und als Basismodell nur rund 20.000 Euro kosten. Mit weiteren Details zum ID.2 lässt Volkswagen allerdings noch auf sich warten, was aber klar ist: Der ID.2 wird auch auf Basis des Elektrobaukastens MEB (Modularer E-Antriebs-Baukasten) hergestellt.
Das Baukastensystem wurde extra für die Herstellung von Elektrofahrzeugen entwickelt. Das zentrale Element des Baukastens ist die Hochvolt-Antriebsbatterie – Auf den erstem Blick sieht sie aus wie eine stilisierte Schokoladentafel, flach und zusammengesetzt aus verschiedenen Untermodulen. Verbaut ist die Batterie im Fahrzeugboden und verschafft somit unvorhersehbaren Platz im Innenraum.