Automobilkaufmann - Ausbildungsberuf bei Glinicke


Youngstars

Automobilkaufmann (m/w/d)

Was ist ein Automobilkaufmann?
Als Automobilkaufmann ist man im Allgemeinen für die kaufmännischen Aufgaben in der Automobilbranche zuständig.

Was bedeutet das konkret?
Im Beruf Automobilkaufmann steht nicht nur das Verkaufen von Fahrzeugen im Vordergrund. Auch das Schreiben von Rechnungen, das Beraten der Kunden, das Verkaufen von KFZ-Zubehör und das Zulassen und Abmelden von Fahrzeugen sind feste Bestandteile des Berufes. Kurzgesagt beschäftigst du dich mit Buchführung, Kundendienst und Lagerwirtschaft. Und natürlich mit den Fahrzeugen selbst.

Was brauche ich um eine Ausbildung zum Automobilkaufmann zu beginnen?
Fundiertes Grundwissen in Deutsch und Mathe sind gute Voraussetzungen um in diesem Beruf Fuß zu fassen. Wenn in der Schule Wirtschaft gelehrt wurde, ist dies ebenfalls kein Nachteil. Für den Beruf des Automobilkaufmanns ist es zudem wichtig, dass du gerne Kontakt mit anderen Menschen hast, da dies unabdinglich ist. Eine gesunde Eigeninitiative ist immer gerne gesehen, und wer überzeugend ist und ein Händchen für das Verkaufen aufweist ist hier goldrichtig.