Fachkraft für Lagerlogistik - Ausbildungsberufe der Glinicke Gruppe


Youngstars Jobvorstellungen

Fachkraft für Lagerlogistik

Was ist eine Fachkraft für Lagerlogistik?
Eine Fachkraft für Lagerlogistik ist für die Annahme, Kontrolle und korrekte Lagerung von Gütern verantwortlich. Außerdem verwalten und optimieren sie logistische Prozesse im Lagerbereich.

Was bedeutet das konkret?
Als Fachkraft für Lagerlogistik, hast du viele interessante Aufgabenbereiche. Du prüfst, anhand von Begleitpapieren, ob die korrekte Menge der Güter angekommen ist. Du wählst die perfekte Auslieferungsroute, Versandart und Verpackung für die Lieferung aus und stellst diese zusammen. Ebenfalls kümmerst du dich um Lieferscheine und Zollerklärungen, vergleichst Angebote verschiedener Zulieferer und kümmerst dich nach Eintreffen der Ware um die sachgerechte Lagerung, sowie um das Begleichen der Rechnungen.

Was brauche ich um eine Ausbildung zur Fachkraft für Lagerlogistik zu beginnen?
Um eine Fachkraft für Lagerlogistik zu werden ist ein gutes mathematisches Wissen und Verständnis wichtig. Ebenfalls ist es von Vorteil wenn du sorgfältig und genau arbeiten kannst. Auch solltest du Lernbereitschaft und Verantwortungsbewusstsein zeigen, aber dich auch gerne körperlich betätigen.