Woher kommen die Audi Ringe?


Youngstars Wissenswertes

Die vier, auf dem Kühlergrill thronenden, Audi Ringe dürfte wohl jeder schon einmal gesehen haben. Das dieser aber schon existierte, bevor Audi überhaupt Audi hieß, wissen die wenigsten. Also, woher kommen die Audi Ringe? Um zu verstehen, wie Audi zu diesem außergewöhnlichen Logo kam, müssen wir ganz vorne in der Unternehmensgeschichte anfangen.

Die Entstehung der Audi Ringe - Am Anfang waren es Vier

Auf der Suche nach der Herkunft der Audi Ringe müssen wir uns zu den frühen Anfängen der Autoindustrie begeben. In Deutschland existierten damals vier unabhängige Automobilhersteller: Horch, Audi, DKW, Wanderer

Horch
Ende des 19 Jahrhunderts hatte sich August Horch mit seinem Unternehmen, den Horch Werken, im Automobilgeschäft selbstständig gemacht. Nach dem diese aber zu Aktiengesellschaft wurde, verließ er sein Unternehmen und gründete 1909 eine weitere Automobilfirma. Da er jedoch seinen Nachnamen nicht noch einmal verwenden konnte, schließlich gab es dir Firma Horch ja schon, ließ er seinen Namen ins Lateinische übersetzen (horch ist der Imperativ für hören - audi ist der lateinische Imperativ von audire, was auf Deutsch hören bedeutet). Somit war der Name Audi geboren.

DKW
DKW (Dampf Kraft Wagen) ist im frühen zwanzigsten Jahrhundert führend in der Automobil Branche. Sie entwickelten das erste Automobil mit Frontantrieb, das in Serie produziert wurde. Ebenfalls produzierten sie Motorräder und Kühlmaschinen.

Wanderer
Die Wanderer Werke waren Ende des neunzehnten Jahrhunderts ein gefragter Fahrrad Hersteller. Zum Jahrhundertwechsel begannen sie ebenfalls Werkzeugmaschinen Motorräder und Schreibmaschinen zu produzieren. 

Der Zusammenschluss 

1932 schließen sich eben diese vier Automobilhersteller zusammen. Aus Horch, Audi DKW und Wanderer wird die Auto Union. Diese wurde zuerst 1958 von Daimler Benz, 1964 dann von der Volkswagen AG gekauft. 1969 fusionierte die Auto Union abermals. Dieses Mal mit NSU (Necklarsumler Motorenwerke AG). Geboren war die Audi NSU Auto Union AG, aus der 1985 die Audi AG wurde. 

Audi Ringe heutzutage

Heutzutage ist das Audi Logo eines der unverkennbaren Markenlogos des deutschen Automarktes. Es gibt sie in vielerlei Ausführung. Etwa schwarz oder silber, matt oder glänzend und viel mehr können Audi Kunden bei konfigurieren wählen oder zum Nachrüsten selbst erwerben.

Und somit ist die spannende Geschichte rund um die vier Audi Ringe leider schon aus erzählt. Doch nun ist klar warum die Audi Ringe, neben den Olympischen Ringen, vielleicht die bekanntesten Ringe der Welt sind.