Instrumentelle Spende für die König-Heinrich-Schule in Fritzlar

  Aktuelles Glinicke Events

Ca. 800 selbstaufgebaute Trommeln kamen am vergangenen Samstag beim Glinicke Sommerfest richtig zum Einsatz -  Mathias Reuter und sein Team von percussion + m animierten alle Glinicke Mitarbeiter zum mittrommeln und sorgten damit für ein einzigartiges und emotionales Erlebnis.

Das Thema Nachhaltigkeit bestimmte die Planung des Glinicke Sommerfestes. So wurden viele Maßnahmen getroffen, um auf unnötigen Müll zu verzichten. So sollten auch die Cajons noch einer Folgenutzung zugeführt werden.

Nun kann sich die König-Heinrich-Schule in Fritzlar über neue Instrumente freuen. Die König-Heinrich-Schule ist ein Gymnasium in Fritzlar mit einem musikalischen Schwerpunkt.

„Das praktische Musizieren wird bei uns groß geschrieben und wir haben viele musikalische Ensembles und Chöre. Im regulären Musikunterricht ist es aber gar nicht so leicht, musikalisch sinnvoll aktiv zu werden. Daher freuen wir uns sehr über die großzügige Spende“, sagt Sport- und Musiklehrer Björn Schmidt.

Alle Schüler, von der 5. Klasse bis zu den Abiturienten, freuen sich über die gespendeten Cajons, die nun zukünftig nicht nur für das Durchführen von Drumcircles, sondern auch als Teil der Rhythmusschulung genutzt werden.