Einparkhilfe


E

Die Einparkhilfe, bei Volkswagen auch Park Pilot genannt, ist ein System, das entweder mit akustischen oder zusätzlich optischen Warnsystemen arbeitet. Das akustische Warnsystem fungiert durch einen Warnton. Dieser wird immer schneller desto mehr sich das Fahrzeug einem Hindernis nähert und wird schließlich zu einem durchgehenden Piep-Ton. Sollte ein optisches Warnsystem vorhanden sein, so greift der akustische Warner erst später. 

Das optische Warnsystem gibt es in zwei Varianten:
1.    Das klassische Warnsystem mit der Anzeige auf dem Bildschirm. Hierbei werden die Flächen rund um das Fahrzeug grau dargestellt. Nähert sich das Fahrzeug einem Hindernis so ertönt das Warnsignal, der gefährdete Bereich färbt sich gelb und die Anzeige nähert sich dem Auto an. So kann der Fahrer abschätzen wieviel Platz noch ist. Die Variante mit der Rückfahrkamera nutzt zusätzlich zum normalen System beim Einlegen des Rückwärtsganges eine Kamera, die an der Heckklappe verbaut ist. Bei einigen Systemen wird hier zusätzlich der Abstand zum Hindernis anhand blauer Linien angezeigt. So ist der Raum hinter dem Auto für den Fahrer besser einsehbar. 

2.    Zum anderen das sogenannte Top View System, welches einen 360 Grad Sicht bereitstellt. Hierbei sind rund um das Fahrzeug Kameras platziert die dies ermöglichen.
Eine genaue Beschreibung der Funktionsweise finden Sie in unserem Lexikoneintrag Top View Kamera

Das Nachrüsten der Einparkhilfe ist grundsätzlich möglich. Jedoch variiert der Preis hier stark. Je nach dem welches Fahrzeug aufgerüstet werden soll und welches System gewünscht ist.