Lexikon

Umfeldbeleuchtung mit Logoprojektion


Kategorie: U

Was ist die Umfeldbeleuchtung mit Logoprojektion?

Die Umfeldbeleuchtung mit Logoprojektion ist eine neue Technologie, die mehr und mehr Ihren Weg in die Autoindustrie findet. Einige Leser werden diese Technik schon einmal irgendwo gesehen haben oder selbst schon ein Fahrzeug besitzen, welches diese Projektionslichter hat. Doch was tun diese? Ganz einfach. Wenn die Türen des Fahrzeugs geöffnet werden, wird eine kleine Nachricht oder eine Grafik auf die Straße/ den Gehweg projiziert. Es gibt diese mit den verschiedenen Markenlogos. Beim Volkswagen ID.3 beispielsweise wird man mit einem netten "Hallo" in mehr als fünf Sprachen begrüßt.

 

Wie funktioniert die Umfeldbeleuchtung mit Logoprojektion?

In Fahrzeugen, die mit der Umfeldbeleuchtung mit Logoprojektion ausgeliefert werden, gibt es kleine Projektionslampen, welche in beiden Seitenspiegeln an der unteren Seite verbaut sind. Ebenfalls gibt es die Möglichkeit, dass die Umfeldbeleuchtung mit Logoprojektion in der Tür verbaut ist. Wird die Tür nun geöffnet, aktiviert sich die Beleuchtung und projiziert das entsprechende Bild auf die Straße oder den Gehweg.

 

Kann man die Umfeldbeleuchtung mit Logoprojektion nachrüsten?

Ja, es ist möglich eine Umfeldbeleuchtung mit Logoprojektion nachzurüsten. Hierzu muss ein passender Projektor eingebaut werden. Die Kosten belaufen sich auf ca. 200 € bis 500 €.