Taigo - VolkswagenTaigo - VolkswagenTaigo - Volkswagen
Volkswagen entdecken.
Modelljahr 2022

Volkswagen
Taigo

Taigo Style 1,0 L Tsi Opf 81 Kw (110Ps) 6-Gang

Kraftstoffverbrauch in l/100 km:
(kombiniert) 5,6

CO₂-Emissionen in g/km:
(kombiniert) 128

Serienausstattung.

  • Außenspiegelgehäuse in Wagenfarbe
  • Stoßfänger in Wagenfarbe
  • Fahrersitz mit Höheneinstellung
  • Make-up-Spiegel beleuchtet in den Sonnenblenden
  • Multifunktionslenkrad
  • Geschwindigkeitsbegrenzer
  • Geschwindigkeitsbegrenzer
  • Notbremsassistent "Front Assist"
  • Spurhalteassistent "Lane Assist"
  • 2 USB-C-Schnittstellen vorn
  • Digital Cockpit, mehrfarbig, verschiedene Info-Profile wählbar
  • Digitaler Radioempfang DAB+
  • Fensterheber elektrisch
  • Frontscheibe in Verbundsicherheitsglas, wärmedämmend
  • Klimaanlage mit Aktiv-Kombifilter
  • Nichtraucherausführung - Ablagefach und 12-V-Steckdose vorn
  • Wärmeschutzverglasung grün, seitlich und hinten
  • Zentralverriegelung ohne Safe-Sicherung, mit Funkfernbedienung und 2 Funkklappschlüsseln
  • Zusätzliche Leseleuchten hinten
  • Außenspiegel elektrisch einstell- und beheizbar
  • Fahrlichtschaltung automatisch, mit LED-Tagfahrlicht sowie "Coming home"- und "Leaving home"-Funktion
  • Innenspiegel abblendbar
  • LED-Rückleuchten
  • LED-Scheinwerfer mit Tagfahrlicht
  • Scheibenwischer-Intervallschaltung mit Lichtsensor
  • 4 Stahlräder 6 J x 16
  • Radvollblenden
  • Reifen 205/60 R 16, rollwiderstandsoptimiert
  • Reifenkontrollanzeige
  • Tire Mobility Set: 12-Volt-Kompressor und Reifendichtmittel
  • 3 Kopfstützen hinten
  • Berganfahrassistent
  • Airbag für Fahrer und Beifahrer, mit Beifahrerairbag-Deaktivierung
  • Dreipunkt-Automatiksicherheitsgurt für mittleren Rücksitzplatz
  • Elektronisches Stabilisierungsprogramm mit Gegenlenkunterstützung, ABS, ASR, EDS, MSR und Gespannstabilisierung
  • Fußgänger- und Radfahrererkennung
  • ISOFIX-Halteösen für Kindersitze auf den äußeren Rücksitzen sowie auf dem Beifahrersitz, i-Size-kompatibel
  • Ohne Differenzialsperre
  • Start-Stopp-System mit Bremsenergie-Rückgewinnung
  • Verbandtasche, Warndreieck und Warnweste
  • Warnleuchte für Waschwasserstand
  • Warnton und -leuchte für nicht angelegte Gurte vorn und hinten
  • Wegfahrsperre elektronisch

Allgemein

Die Produktpalette von Volkswagen wurde dieses Jahr um einen neuen  SUV bzw. CUV erweitert. Neben dem Volkswagen T-Cross und dem Volkswagen T-Roc wächst die Familie der Volkswagen Mini-SUVs um ein weiteres Mitglied. Der Volkswagen Taigo. 
Als erstes von VW in Brasilien entwickeltes Fahrzeug, konnte man den Taigo in Brasilien und Argentinien schon seit dem Herbst 2020 die Straßen erobern sehen. Die südamerikanische Version fuhr dort nur als Flex-Fuel-Variante. Flex-Fuel-Fahrzeuge können sowohl mit Standartbenzin, als auch mit Ethanol betankt werden. In Südamerika noch unter dem Namen Nivus eingeführt, kommt der nun Taigo genannte Mini-SUV nun auch nach Europa. Hier in Europa wird es den VW Taigo aber nur als Verbrenner geben. Eine Erdgas oder Elektrische Version ist vorerst nicht geplant. Ende 2021 wird es soweit sein und das Fahrzeug kann bestellt werden. Der VW Taigo basiert auf VWs MQB-A0. Dieser dürfte Ihnen von Modellen wie dem VW Polo und T-Cross, dem Audi A1, SEAT Arona, Ibiza und dem Skoda Scala bekannt sein.
 

Optik

Dass sich der VW Taigo vieles mit T-Cross und Polo teilt, sieht man auf den ersten Blick. Jedoch ist auch vieles anders geworden. Dank des langen Hecküberhangs wirkt der Taigo viel sportlicher als sein Äquivalent T-Cross. Neu ist das Leuchtband, welches beide Frontscheinwerfer verbindet, dieses ist gegen Aufpreis erhältlich. Das in anderen Ländern verfügbare illuminierte Volkswagenlogo in der Front ist hier in Deutschland leider noch nicht zulässig. Die Schürze wird durch einen großen mittigen Lufteinlass definiert. Die Motorhaube weißt zusätzliche Sicken auf, was ebenfalls Sportlichkeit vermittelt. Dank des Coupédachs, welches ab der B-Säule beginnt, wirkt der Taigo alles in allem schnittiger und sportlicher. Am Heck finden sich, je nach Ausstattung, in chrom oder schwarz verzierte Endrohrblenden. Optional ist auch ein Panoramaschiebedach erhältlich, den Dachkantenspoiler gibt es immer dazu.

Größe und Gewicht

Der Volkswagen Taigo ist ein 4,27 m langer Fünfsitzer. Er hat eine Höhe vom 1,49 m, eine Breite von 1,75 m und einen Radstand von 2,57 m. Je nach Aufpreis oder Ausstattungsvariante kommt der Taigo mit 16 bis 18 Zoll Felgen. Der Taigo hat eine maximale Anhängelast bis zu 1200 kg und eine Stützlast von 55 kg. Das Leergewicht des VW Taigo beträgt 1.220 bis 1.304 Kilogramm. Die maximale Zuladung beträgt 446 bis 460 Kilogramm. Das Kofferraumvolumen beträgt 438 Liter. Anders als beim T-Cross ist es hier nicht möglich das Kofferraumvolumen durch das Schieben der Rückbank zu verändern. Jedoch lässt sich die Rückbank asymmetrisch umklappen.

Innenraum

Der Innenraum des VW Taigo gleicht dem des neusten VW Polo Modells. Auf Serienbasis verbaut ist das 8-Zoll Digital-Cockpit. Gegen Aufpreis kann dieses auch auf 10,25 Zoll vergrößert werden. Auf Augenhöhe links befindet sich das Infotainment-Display, welches je nach Ausstattung zwischen 6,5 und 9,2 Zoll groß ist. Es unterstützt sowohl AppleCarPlay als auch Android Auto. Das Bedienen der Klimaanlage findet unterhalb des Infotainment-Displays statt. Hier wird (zum Glück) ganz auf eine Touchbedienung verzichtet und mit herkömmlichen Bedienelementen gearbeitet, gegen Aufpreis ist die Touchbedienung jedoch auswählbar. Der Schaltknauf befindet sich unterhalb der Klimaanlage. Davor ein Induktionsladefeld für Smartphones und der Knopf für die Start/Stopp Automatik. Im Fond haben auch Erwachsene gut Platz. Dies scheint auf den ersten Moment nicht der Fall zu sein, da der Taigo durch sein abfallendes Heck deutlich platzineffizienter erscheint. Da das fallende Heck aber erst ab der C-Säule richtig beginnt, muss hinten kein Kopf eingezogen werden. Ab einer Körpergröße von 1,85 m könnte es auf langen Fahrten jedoch unbequem werden.

Ausstattungsvarianten

Der Volkswagen Taigo ist in vier verschiedenen Ausstattungsvarianten erhältlich. 

Die Basisversion des Taigo kommt mit LED-Scheinwerfern und LED-Rückleuchten. Klimaanlage, Center Airbag und Endbeschlagstraffer sind auch inklusive. Als Infotainment gibt es einen 6,5 Zoll Monitor und das Audiosystem „Composition“ + Radio. Sämtliche Smartphonefunktionen sind natürlich auch mit dabei. Genau wie elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, elektrische Fensterheber und Türgriffe und Außenspiegelklappen in Wagenfarbe.
Der Taigo Life kommt mit einem Leder-Multifunktionslenkrad, einer schwarzen Dachrehling und Querspangen in Chromoptik. In der Mittelarmlehne gibt es eine zusätzliche USB-C Ladebuchse. Die Außenspiegel sind elektrisch anklappbar und mit einem Projektionslicht ausgestattet. Der Taigo Life fährt auf 16-Zoll Leichtmetallfelgen. 

Das Style Paket des Taigo kommt mit Matrix-LED Haupt- und LED-Nebelscheinwerfern. Er fährt auf 17-Zoll Leichtmetallfelgen. Die Heckleiste ist in Chromoptik, der Diffusor und die Dachrehling in silber. Eine Einparkhilfe für vorne und hinten ist auch dabei. Im Innenraum gibt es die VW typische Ambiente- Beleuchtung und eine Sitzheizung für die vorderen Sitze. Im Style Paket ist das große Digital Cockpit Pro mit einem 10,25 Zoll Bildschirm verbaut. Dazu gibt es das 8-Zoll Infotainment System mit wireless App connect. 

Der Taigo R-Line hat ebenfalls Matrix-LED Haupt- und LED-Nebelscheinwerfer. Der Stoßfänger ist im R-Line Design gehalten und wird mit schwarzen Diffusoren mit integrierten chromfarbenen Auspuffblenden geschmückt. An der vorderen Front findet man Quer und Längsstreben in Hochglanz. Der Taigo R-Line fährt auf 18-Zoll-Leichtmetallfelgen. Im Innenraum befinden sich das große Infotainment-Paket und ein schwarzer Dachhimmel. Mit zusätzlichem Black Style Paket (gegen Aufpreis) werden Außenspiegelklappen, Kühlerschutzgitter und Endrohrblenden in Schwarz ausgeliefert. Die Seiten- und Heckscheiben sind verdunkelt.

Die Basisversion erhält zudem alle Assistenzsysteme, die von der EU schon vorgeschrieben sind oder demnächst verpflichtend sein werden. Dazu gehören das IQ.Drive Travel, das Prädikative ACC, der Lane Assist, ein Ausparkassistent und die City-Notbremsfunktion.
 

Angebote.

* Weitere Informationen zum offiziellen Kraftstoffverbrauch und den offiziellen spezifischen CO2-Emissionen neuer Personenkraftwagen können dem "Leitfaden über den Kraftstoffverbrauch, die CO2-Emissionen und den Stromverbrauch neuer Personenkraftwagen" entnommen werden, der an allen Verkaufsstellen und bei der Deutschen Automobil Treuhand GmbH unter www.dat.de unentgeltlich erhältlich ist. Treibhausgas. Hinweis nach Richtlinie 1999/94/EG in der gegenwärtig geltenden Fassung.

Angebotsanfrage Volkswagen

Sichern Sie sich dieses Angebot