ŠKODA Octavia Combi und Limousine


Skoda

Octavia war im alten Rom ein beliebter Frauenname. So hießen unter anderem Kaiser Augustus' ältere Schwester und Kaiser Neros Frau. Der Name ist vom lateinischen octavus - zu deutsch "der Achte" - abgeleitet. Der ŠKODA Octavia ist das achte PKW-Modell der Marke nach dem Ende des 2. Weltkrieges.

Seit der ersten Variante hat der Skoda Octavia einige Facelifts hinter sich und ist noch immer einer der Top Modelle auf dem Markt. Erhältlich ist er als Combi oder Limousine, groß unterscheiden tun sich beide Varianten nur durch das Kofferraumvolumen –  was sich aber bestimmt schon viele gedacht haben. Man verliert sein Herz an den Skoda Octavia, ohne dabei den Verstand zu verlieren- er ist stylisch und dennoch praktisch. Überzeugen Sie sich selber!

Optik

Der Skoda Octavia als Combi oder Limousine unterscheidet sich vom Aussehen nur durch das Heck. Die Limousine hat nämlich ein Stufenheck, während die Heckscheibe des Kombis gerade nach unten verläuft. Der Octavia hat ein klares und zeitloses Design mit präzisen und perfekten Proportionen von der Frontpartie bis zum Heck. Ein echter Wiedererkennungswert an der Front sind die zweigeteilten Scheinwerfer. Sie geben dem Fahrzeug eine gewisse Sportlichkeit. Von hinten sehen Sie die skodatypischen Rückleuchten in C-Form, sie harmonieren perfekt mit den zwei Dreiecken auf der Hecklappe. Ein schwarzer Diffuser unter den streifenförmigen Rückstrahlern rundet das Bild ab. Schaut man sich das Fahrzeug von der Seite an kommt die elegante Linienführung zur Geltung. Der Skoda Octavia vereint eine hohe Funktionalität mit einer dynamischen Eleganz.

Innenraum

Der Innenraum des Skoda Octavias ist erfüllt von Wohlfühlambiente und verfügt über ein unglaubliches Raumangebot. Er ist geprägt von klaren Linien und hat eine hochwertige Innenverarbeitung. In der Mitte der Armaturentafel befindet sich ein Display, auf welchem Sie den Radiosender, Fahrzeugeinstellungen, das optionale Navigationssystem sowie Ihr Smartphone über Apple CarPlay oder Android CarPlay bedienen können. Das Infotainmentsystem hat eine glasklare Bedienung. Damit Ihr Smartphone auch während der Fahrt laden kann, steht Ihnen unterhalb der Mittelkonsole eine Ladeschale (Phone Box) zur Verfügung, mit der Sie Ihr Smartphone kabellos laden können.

Sollten Sie während der Fahrt Fragen haben, finden Sie oberhalb des Rückspiegels ein „i“ und einen „Schraubenschlüssel“. Aktivieren Sie diese Tasten bauen Sie Kontakt zu der Skoda Infoline oder dem Skoda Serviceteam auf. Neben den beiden Zeichen befindet sich ein SOS-Knopf. Dieser wird automatisch aktiviert, wenn die Sensoren einen schweren Unfall registrieren. Der Skoda Octavia stellt eine Verbindung zu einem speziellen Notruf-Center her und gibt alle wichtigen Daten durch. Die Sprechverbindung bleibt so lange mit dem Kunden bestehen, bis Hilfe eintrifft.

Der Octavia verfügt über vier verschiedene Ausstattungsvarianten: Active, Ambition, Style und L&K. Alle Ausstattungspakete haben verschiede Features zu bieten. Das Interieur bietet neben dem emotional aufgeladenem Design und seinen hochwertigen Materialien auch die Möglichkeit der Individualisierung. Wählen Sie so beispielsweise zwischen zehn verschiedenen Farben der Ambiente-Innenraumbeleuchtung. Die Farbe und die Leuchtintensivität können Sie über das Infotainmentsystem steuern und genau auf Ihre Stimmung anpassen. 

Der Skoda Octavia glänzt wie die anderen Skoda Modelle auch mit cleveren Ideen: Ein Regenschirm unterm Beifahrersitz, ein Halter für 1,0 Liter-Getränkeflaschen in den vorderen Türen und ein Eiskratzer mit Reifenprofilmesser im Tankdeckel.

Steigen Sie selber ein und lassen Sie sich vom Innenraum begeistern - wir sind uns sicher: Sie wollen nicht mehr aussteigen!

Größe und Gewicht

Der Skoda Octavia als Combi und Limousine ist 4,67 Meter lang, 2,02 Meter breit, 1,46 Meter hoch und hat einen Radstand von 2,69 Meter. Das Kofferraumvolumen im Combi beträgt 610 Liter, mit umgeklappter Rücksitzbank erreeicht er mit 1.740 Litern fast das dreifache. Das Kofferraumvolumen der Octavia Limousine hingegen ist etwas kleiner, sie fasst im Normalzustand 590 Liter und mit umgeklappter Rücksitzbank bis zu 1.084 Liter. Trotz dem Flair einer Limousine hat Sie auch die Vielseitigkeit eines Familienautos. Das große Platzangebot macht sich auch im Passagierbereich bemerkbar. Dort haben Großgewachsene vorne wie hinten ausreichend Platz, also genügend Kniefreiheit und keine ungewollten Kopfstöße. In der Größe der Sitzanlage, Innenbreite und Knie-, Bein- und Kopffreiheit unterscheiden sich der Combi und die Limousine nicht.

Weitere Daten und Fakten haben wir hier für Sie, kurz und übersichtlich, dargestellt:

  • Leergewicht: 1.246 – 1.706 Kilogramm
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 1.756 – 1.984 Kilogramm
  • Zuladung: max. 581Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 710 Kilogramm
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 1.600 Kilogramm
  • Zulässige Dachlast/Stücklast: 75 Kilogramm / 75 Kilogramm
  • Wendekreis: 10,61 Meter

Motorisierung

Skoda ermöglicht Ihnen die Wahl aus fünf verschiedenen Motoren, zwischen 115  und 190 PS.

Drei Benziner:

  • 1.0 TSI, 6-Gang-Schaltgetriebe oder 7-Gang-Automatikgetriebe, 115 PS
  • 1.5 TSI, 6-Gang-Schaltgetriebe oder 7-Gang-Automatikgetriebe, 150 PS
  • 2.0 TSI, 4x4, 7-Gang-Automatikgetriebe, 190 PS

Zwei Diesel:

  • 1.6 TDI, 5-Gang-Schaltgetriebe oder 7-Gang-Automatikgetriebe, 115 PS
  • 2.0 TDI, 4x4, 7-Gang-Automatikgetriebe, 150 PS

Fahrverhalten

Der Octavia hat beim Euro-NCAP-Chrashtest, die Höchstbewertung (5 Sterne) für Sicherheit erhalten. Er gibt seinen Passagieren also den optimalen Schutz. Die Lenkung ist direkt und progressiv. Besonders bemerkbar macht sich das in schnell gefahrenen Kurven. Das Innengeräuschniveau fällt sehr leise aus und verspricht somit eine noch bessere Langstreckentauglichkeit. Die Schaltung bei dem 6-Gang-Schaltgetriebe ist unauffällig und gefällig. Begegnen Ihnen unterwegs Schlaglöcher oder Bodenwellen, ist das für den Skoda kein Problem. Der Skoda Octavia ist ein sehr vielfältiges Fahrzeug. Egal ob sie zur Arbeit, zum Einkaufen, zum Sonntagsausflug oder in den Urlaub fahren: Zahlreiche praktische und ausgeklügelte Details sowie das angenehme Fahrwerk sorgen dafür, dass jede einzelne Fahrt zu einer angenehmen Reise wird.