Alfa Romeo Giulietta


Alfa Romeo

2010 wirft Alfa Romeo seine, auf Deutsch „Julchen“ getaufte, Kompaktklasse auf den Markt. Seither bietet Alfa mit seinem Golf Equivalent eine willkommene Abwechslung in der Welt der Kompaktfahrzeuge.

Optik

Der schildförmige Kühlergrill, typisch für Alfa, ist wohl der Eyecatcher beim Alfa Romeo Giulietta. Man erkennt schnell dass es sich, unabhängig ihrer Größe, bei Giulietta um ein Fahrzeug aus einer Sportwagenschmiede handelt. Eine leicht aerodynamisch geformte Verkleidung, die leicht angehobenen Scheinwerfer und die v-förmig auf den Kühlergrill zulaufende Motorhaube runden dieses Bild ab.
Hinten befinden sich verbreiterte Auspuffrohre die von einem Rennsport inspirierten Difusor eingerahmt werden. Die Giulietta ist sowohl in der Basisversion als auch als Super, Sport, Lusso Ti, oder speciale erhältlich. Übrigens: per Druck auf das Alfa Romeo Logo auf der Heckklappe öffnet sich diese.

 

Das Interieur des Alfas ist nichts spektakuläres, dies macht es aber nicht gleich schlecht. Die Schildform, in der der Kühlergrill gehalten ist, findet sich ebenfalls auf dem Lenkrad wieder. Die Hupe wird hierbei von einer spitz zulaufenden Metallfassung umrahmt. Oberhalb des Lenkrads befindet sich ein analoges Tachometer als auch ein analoger Drehzahlmesser. Das verleiht Giulietta weitere Sportwagenelemente.

Auf einem 6“-Display in der Mitte des Armaturenbrettes kann man sich Navi, Radio, Kontakte oder auch Apple Car Play und vieles mehr anzeigen lassen; dieser wird per Touch-System bedient. Außerdem enthält das Auto Drehregler zur Steuerung der Klima-Automatic. Die speciale Version ist außerdem mit Carbon-Details auf dem Armaturenbrett und gelben Nähten ausgestattet. In Deutschland ist sie leider auf 30 Stück limitiert.

Größe und Gewicht

  • Länge: 4,351m
  • Breite: 1,798m
  • Höhe: 1,4365m
  • Leergewicht: 1.355kg
  • Zulässiges Gesamtgewicht: 1.785kg
  • Zulässige Anhängelast ungebremst (max.): 500kg
  • Zulässige Anhängelast gebremst (max.): 1.300kg
  • Stützlast: 60kg
  • Dachlast: 50kg
  • Wendekreis: 11,5m

Motorisierung

Alfa Romeo bietet Ihren Kunden den Giulietta mit einem 6-Gang Doppelkupplungsgetriebe und zwischen 105 und 235 PS.

Benziner:
Alfa Romeo Gulietta 1.4 TB 16V (ab 2012)
4-Zylinder, 1368cm³ Hubraum
6,4 L/100km, 148 g/km
105 PS, 186 km/h         
10,6s von 0-100
    
Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V (ab 2020)
4-Zylinder, 1.368cm³ Hubraum
6,9 L/100km, 157 g/km
120 PS, 195 km/h
9,4s von 0-100

Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB 16V MultiAir (ab 2010)
4-Zylinder, 1.368cm³ Hubraum
5,7 L/100km, 131 g/km
150 PS, 210 km/h
8,2s von 0-100

Alfa Romeo Giulietta 1.4 TB  MultiAir (ab 2010)
4-Zylinder, 1.368cm³ Hubraum
5,9 L/100km, 137 g/km
170 PS, 218 km/h
7,8s von 0-100

Alfa Romeo Giulietta 1.8 TBi 16V (ab 2010)
4-Zylinder, 1.742cm³ Hubraum
7,6 L/100km, 177 g/km
235 PS, 242 km/h
6,8s von 0-100  
 

Diesel:
Alfa Romeo Giulietta 1.6 JTDM 16V (ab 2010)
4-Zylinder, 1.598cm³ Hubraum
4,0 L/100km, 104 g/km
105 PS, 185 km/h
11,3s von 0-100

Alfa Romeo Giulietta 1.6 JTDM 16V (ab 2015)
4-Zylinder, 1.598cm³ Hubraum
3,9 L/100km, 103 g/km
120 PS, 195 km/h
10s von 0-100


Alfa Romeo Giulietta 2.0 JTDM 16V (ab 2013)
4-Zylinder, 1.956cm³ Hubraum
4,5 L/100km, 119 g/km
150 PS, 210 km/h
9s von 0-100

Alfa Romeo Giulietta 2.0 JTDM 16V (ab 2013)
4-Zylinder, 1.956cm³ Hubraum
4,2 L/100km, 110 g/km
150 PS, 210 km/h
8,8s von 0-100

Alfa Romeo Giulietta 2.0 JTDM 16V (ab 2010)
4-Zylinder, 1.956cm³ Hubraum
4,9 L/100km, 128 g/km
170 PS, 218 km/h
8s von 0-100

Alfa Romeo Giulietta 2.0 JTDM 16V (ab 2014)
4-Zylinder, 1.956cm³ Hubraum
4,4 L/100km, 116 g/km
175 PS, 220 km/h
7,8s von 0-100